Im September letzten Jahres gab AB Tasty bekannt, das Session Recording Tool Nirror übernommen zu haben. Die neue Technologie sollte die Auswertungsbandbreite Europas führender All-In-One Conversion Optimierung zusätzlich stärken.

Das ist Session Recording

Beim Session Recording werden einzelne Sitzungen Ihrer Besucher aufgezeichnet. So kann anhand der Mausbewegungen und Klicks der Nutzer festgestellt werden, wie diese mit Ihrer Webseite interagieren. Mit dem Session Recording machen Sie die zentralen Punkte der Customer Journey auf Ihrer Seite aus und lernen, was an der Gestaltung und Benutzerfreundlichkeit Ihrer Webseite verbessert und optimiert werden kann. So können Sie Ihre Ressourcen zielgerichtet für die effektivsten Test-Hypothesen aufwenden.

Bei AB Tasty finden Ihre Ideen Gehör

Nach der Integration im September fand das Session Recording Feature innerhalb kürzester Zeit zahlreiche, begeisterte Anwender. Seither haben wir direktes Kundenfeedback zur Funktionalität und Handhabung gesammelt und freuen uns zu verkünden, Ihre Änderungswünsche erfolgreich umgesetzt zu haben.

Nicht nur das Interfaces des Session Recordings überzeugt nun im neuen Design, sondern auch die verbesserte Bedienbarkeit und umfangreiche, clevere Filter- und Zusatzfunktionen werden Sie beeindrucken. Mit AB Tasty können Sie Besuche auf Ihrer Webseite nun leichter auswerten und Kunden besser verstehen als je zuvor.

Die neuen Funktionen des Session Recordings im Überblick:

  • Automatische Sortierung Ihrer Aufzeichnungen nach Art und Häufigkeit der Besucherinteraktion. Sie können bestimmte Handlungen Ihrer Besucher (Klicks, Scrolls, Mausbewegungen, Tastendruck) nun gezielt auswählen und die Häufigkeit bestimmen. Es werden dann automatisch nur die Aufzeichnungen herausgefiltert, die diesen individuellen Kriterien entsprechen.
  • Benutzerdefinierte Eventaufzeichnungen. Fügen Sie im Laufe der Sitzung eines Besuchers simple JavaScript Calls hinzu, um automatisch Tags zu generieren. Mit diesen lassen sich Aufzeichnungen besonders aufschlussreicher Website-Besuche später leicht herausfinden. So können Sie z. B. Sitzungen, in denen Ihre Besucher ein Formular ausfüllen, automatisch markieren und finden den entsprechenden Tag anschließend in den Filteroptionen. Mit dieser neuen Funktion können Sie individuelle Besucherattribute (z. B. Besucher mit Abo) festlegen und diese zur Sortierung Ihrer Videos clever einsetzen.
  • Tags manuell erstellen. Wenn Sie in den Sessions keine Tags automatisch erstellen lassen, können Sie diese im Interface dennoch nachträglich einrichten und Ihren Videos zuweisen. In der abschließenden Analyse können Sie die entsprechenden Aufzeichnungen anhand dieser Tags problemlos wiederfinden.
  • Nach besuchten Seiten filtern. Beschränken Sie die Auswertung auf Sitzungen, die auf einer bestimmten Seite Ihrer Plattform stattfanden. Sie können mit Ihrem Analyticstool zum Beispiel eine Seite mit hoher Absprung-/ Ausstiegsrate ermitteln und das Navigationsverhalten Ihrer Besucher gezielt auf dieser Seite ansehen und auswerten. Kritischen Punkte und Störfaktoren lassen sich so problemlos ausmachen.
  • Nach Tests und Variationen filtern. Filtern Sie Aufzeichnungen heraus, in denen Besuchern ein Test ausgespielt wurde oder User einer ganz bestimmten Testvariante zugewiesen wurden. Ein gezielter Vergleich der Navigation bzw. des Verhaltens zwischen Original- und Testvariation wird Ihnen völlig neue Erkenntnisse liefern.
  • Umfangreiche Filteroptionen. Sie haben es sich gewünscht und wir setzen es um: Im Session Recording stehen nun vielfältige Filteroptionen bereit (Filtern nach Navigation, nach Betriebssystem, nach Endgerät, nach Land und nach Datum oder Dauer der Aufzeichnung). Wenn auf Ihrer Webseite zum Beispiel ein kurzes technisches Problem bestand, können Sie die Aufzeichnungen aller Sitzungen zu diesem Zeitpunkt mit nur einem Klick einsehen. Filters on Session Recording
  • Aufzeichnungen speichern und löschen. Sie können Videos, die Sie besonders interessant finden, mit Lesezeichen versehen. Diese werden bis zu 30 Tage lang gespeichert. Im Gegenzug können Sie nun alle Videos, die für Ihre Auswertung irrelevant sind, sofort löschen und so eine gute Übersicht in Ihrem Account gewährleisten.

Neugierig geworden?

Mit AB Tasty können Sie die Optimierung sofort beginnen und schon bald online mehr verkaufen.


KOSTENLOSE DEMO

Hat Ihnen dieser Artikel gefallen?
Dann teilen Sie ihn doch mit Anderen!