Schon gewusst? Um besser auf die Bedürfnisse von Online-Händlern eingehen zu können, haben wir neue Transaktionsziele implementiert. Diese Kennzahlen helfen Ihnen, den Einfluss Ihrer Tests präziser einschätzen zu können und gleichzeitig Metriken, wie die Entwicklung des durchschnittlichen Warenkorbwerts oder die durchschnittliche Anzahl bestellter Produkte, zu analysieren. Online-Händler benötigen nämlich spezifische Kennzahlen, um konkrete Rückschlüsse aus A/B Test ziehen zu können und diese gehen über die bloße Transaktionsrate weit hinaus. Die Gesamtanzahl aller Transaktionen, durchschnittliche Warenkorbwerte oder die Anzahl bestellter Produkte sind ebenso wertvolle Kennziffern, die herangezogen werden sollten.

Nach der langjährigen, erfolgreichen Zusammenarbeit mit Kunden aus dem E-Commerce-Sektor, haben wir ein gutes Verständnis entwickelt, vor welchen Herausforderungen Online-Händler stehen und bieten maßgeschneiderte Lösungen für ihren Bedarf an Reportingmöglichkeiten. Wir sind die erste Testing-Lösung, die diesen Grad an Informationen ermöglicht, ohne ein Analyse-Tool eines Drittanbieters einbinden zu müssen. Folgende nützliche KPIs stehen Ihnen jetzt auf einen Blick zur Verfügung:

  • Gesamtumsatz pro Variante
  • Gesamtzahl der Transaktion.
  • Umsatz pro Besucher
  • Durchschnittlicher Warenkorbwert
  • Durchschnittliche Produktzahl pro Einkauf
  • Durchschnittlicher Preis der bestellten Produkte

Es gibt jetzt auch einen täglichen Bericht, der Auffälligkeiten anzeigt, die Ihre Analyse möglicherweise verzerren könnten. So zum Beispiels technische Probleme in Ihrem Sales Funnel.

Ecommerce Report mit transaktionalen KPIs

Um von dem verbesserten Reporting zu profitieren, müssen Sie lediglich eine kleine Änderung in Ihrem E-Commerce Tag vornehmen. Mehr Informationen finden Sie hier.