• Language
Neuheiten

Der neue responsive Editor mit mobiler Kampagnenvorschau

von Sonia Hofmann
Share on linkedin
Share on Linkedin
Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter

Mit großer Freude geben wir den Launch des AB Tasty Editors 3.0 bekannt. Die neue Version berücksichtigt das meist geforderte Feature unserer Kunden: Die Vorschau aller Kampagnen für verschiedene Bildschirmformate und -auflösungen.

Editor Mogile First

„Mobile“ als Herzstück der Optimierung

Je mehr Besucher Ihre Webseite auf mobilen Endgeräten aufrufen, desto bedeutsamer wird es, Ihre Optimierungsarbeit genau dort anzusetzen. Die neue Version unseres Editors ermöglicht genau das und ist zudem noch besser, schneller und stabiler als je zuvor.

Auch mit der Vorgänger-Version des AB Tasty Editors gibt es den Vorschau-Modus, allerdings nur in einer Desktop-Ansicht. Um die Vorschau auf anderen Bildschirmgrößen zu simulieren, muss ein Akzeptanztest-Modus aktiviert werden. Hierbei stellt die Umsetzung aller Hardware-Einstellungen jedoch eine Herausforderung dar. Um die Vorschau dennoch für alle Endgeräte aufzurufen, bedarf es folgender „Tricks“: 1) Sie nutzen Web Developer Tools für Chrome oder Firefox, um eine mobile Ansicht zu simulieren oder 2) Sie spielen die Kampagne nur an Ihre eigene IP-Adresse aus und rufen die Seite mit einem mobilen Gerät auf. Beide „Umwege“ haben für unsere Kunden jedoch keine ideale Lösung dargestellt.

Kampagnen auf mobilen Endgeräten jetzt noch leichter aufzusetzen

Mit dem Ziel, Ihre Optimierungsarbeit einfacher und flüssiger zu gestalten, haben wir den Vorschau-Modus von vorne bis hinten neu durchdacht.

Eine neues Tooltip oben rechts ermöglicht Ihnen, die verschiedensten Bildschirmformate zu simulieren und somit die Vorschau aller Änderungen schneller als je zuvor aufzurufen.

Responsive preview mode - Smartphone

Dazu gibt es drei Vorgehensweisen:

  • Sie können die Größe des Bildschirms manuell ändern. Dazu müssen Sie lediglich an den Ecken des Bildschirms ziehen.
  • Sie können eine individuelle Höhe und Breite in Pixeln eingeben.
  • Sie können ein konkretes Smartphone- oder Tablet-Modell wählen, darunter folgende:

Responsive preview mode - Device List

Hier eine vollständige Liste:

SamsungApple
Galaxy NexusiPad (hors Retina)
Galaxy S / S2Ipad Retina
Galaxy S3 / S4iPad Mini
Galaxy S5iPhone 3gs
Galaxy S6 / S7 iPhone 4/4s
Galaxy TabiPhone 5/5c/5s
Galaxy Tab 7.7 / 10.1iPhone 6/7 (6s/7s)
Galaxy Note 1iPhone 6+/7+ (6+s/7+s)
Galaxy Note 2 / 3
Galaxy Note 4 / 5
Galaxy Note 10.1

Zusätzlich erwarten Sie diese Änderungen:

  • Portrait/Landscape-Modus. Wenn Sie ein Endgerät aus der Toolbar wählen, können Sie zwischen einer Ansicht im Portrait- oder im Landscape-Modus wählen.
  • Zoomen. Sie können herein- und herauszoomen, um die Vorschau Ihrem eigenen Display bzw. Fenster anzupassen.
  • Kürzlich verwendete Parameter speichern. Die zuletzt verwendeten Einstellungen im responsiven Modus werden automatisch im Editor gesichert, sodass Sie jederzeit bereit stehen.

Die Neuerungen stehen allen Anwendern zur Verfügung, die mindestens über eine 2.1.1. Version des AB Tasty Frameworks verfügen. Mehr dazu erfahren Sie hier.