Quality Score

Von Google genutzt um das Ranking der eigenen Seite zu definieren und um festzulegen, wie viel Geld man pro Klick zahlen muss, wenn man eine Google Anzeige schaltet. Der Score entscheidet über die Position im Ranking und somit über den Erfolg einer Adwords Kampagne. Ist dieser Score niedrig, so fällt das Ranking dementsprechend aus und die Anzeige wird kaum ausgespielt. Mithilfe des Quality Scores bewertet Google die Relevanz von Keywords und Werbeanzeigen. Diesen wird ein Wert zwischen 1 und 10 zugeordnet, wobei 10 der maximal erreichbare Wert ist. Dieser Qualitätsfaktor wird berechnet, wenn das hinterlegte Keyword einer Adwords Anzeige einer Suchanfrage entspricht. Somit gilt:

Ad Rank = Maximaler CPC * Quality Score

Berücksichtigt werden folgende Faktoren:

  • Bids: Je höher der maximale Cost-Per-Click, desto besser das Ranking der Anzeige.
  • CTR: Die zu erwartende Click-Through-Rate der Anzeige wird ebenfalls miteinbezogen.
  • Landing Pages: Neben einer ansprechenden Anzeige muss auch der Content der jeweiligen Landing Page den Erwartungen des Nutzers entsprechen und deren Suchanfrage bestmöglich beantworten.

Quality Score

Teilen
Twittern
Teilen