Firmennews

Forrester-Bericht: Was es für Flagship bedeutet, Feature Management Leader zu sein

Share on linkedin
Share on Linkedin
Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter

Heute zeichnet sich ein spannender, aufstrebender Markt ab – und Flagship reitet im Bereich Feature Management und Experimentieren ganz oben auf der Welle. Das unabhängige Forschungsunternehmen Forrester hat uns in einem neuen Bericht unter den sieben „bedeutendsten Anbietern“ dieses Marktes als Leader der Kategorie ausgezeichnet.

Flagship landete bei verschiedenen Bewertungskriterien im Ranking ganz oben. Mit einer „differenzierten Bewertung“ erhielt das Tool die höchstmögliche Bewertung hinsichtlich Feature Management, Experimentieren, Zielgruppen-Targeting, Sicherheit und Datenschutz, Architektur und Vision.

Was bedeutet das für uns im Gesamtbild, führend im Bereich Feature Management zu sein? Werfen wir einen Blick auf die drei wichtigsten Takeaways aus dem Bericht „The Forrester New Wave™: Feature Management And Experimentation, Q2 2021“.

Takeaway Nr. 1

Feature Management ist inzwischen geschäftsentscheidend

Wir haben Feature Management und Experimentieren schon seit einiger Zeit in den höchsten Tönen gelobt und freuen uns, dass auch Analysten aus der Branche unserer Meinung sind. Produkte für Feature Management und Experimente sind zwar ein relativ neuer Markt, doch die Auswirkungen machen sich bereits bemerkbar: Sind ein wichtiger Bestandteil des Technologie-Stacks, der über CI/CD hinausgeht.

Mit der Erfahrung der Unternehmen in puncto Experimentieren steigen auch die Bedürfnisse ihrer Produkt- und Engineering Teams, um die Abläufe von der Idee bis zum Release zu beschleunigen. Wie es im Forrester-Bericht heißt, haben die Teams nun „zwei wichtige Werkzeuge zur Hand, die sich sonst nicht so einfach nachbilden lassen – sie haben die Möglichkeit, Features zu programmieren und in die Produktion zu überführen, wobei nur eine ausgewählte Zielgruppe  diesen Code ausgespielt bekommt.”

Diese Möglichkeit macht Flagship zu einem Game-Changer: Unsere Lösung packt Business Performance Tracking (über kontrolliertes Testing) und Technology Performance Tracking (über Feature Management) auf eine Plattform. Dadurch lassen sich schneller Ergebnisse erzielen – ohne die Risiken, die in der Regel mit diesem hohen Maß an Geschwindigkeit und Komplexität verbunden sind.

Takeaway Nr. 2

Risikofreie neue Feature Releases durch kontrollierte Experimente

Die Kontrolle darüber, wie und wann Features veröffentlicht werden und wie sie sich insgesamt auf die User Experience auswirken, sind eine der Hürden, die produktorientierte Teams nehmen müssen. Wie sorgen Sie für eine ganzheitliche Erfahrung, die die Wirkung maximiert, Risiken minimiert und die Time-to-Market verkürzt? Das ist keine leichte Frage, aber Produkte wie Flagship nutzen Feature Management im Hinblick auf Agilität und eine beschleunigte Auslieferung durch eine einfache Implementierung, wie z. B. mit KPI-getriggerten Rollbacks oder der Entkopplung von Code Releases und Feature Releases.

Forrester weist speziell darauf hin, dass Flagship die „stärkste Balance zwischen Feature Management und A/B-Testing-Funktionen bietet. Die cloud-basierte Architektur von AB Tasty bietet ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Feature Management und A/B-Testing-Funktionen, was App-Entwicklern und Produktverantwortlichen gleichermaßen zugute kommt. Darüber hinaus verfügt es über eine robuste Sicherheit mit unabhängig verifizierten Sicherheitstests und Zertifizierungen.”

Takeaway Nr. 3

Moderne und schnelle Implementierung in einer modernen und schnellen Welt

Feature Management Teams haben eine große Zukunft vor sich. Laut Forrester werden Feature Management Leader wie Flagship „unverzichtbare DevOps-Werkzeuge sein, die den Teams nicht nur helfen, schnellere Release Zyklen zu erstellen, sondern dabei auch vollständig mit dem Kunden in Verbindung zu bleiben.”

Wir bringen Feature Flagging auf das nächste Level und nehmen dadurch nicht nur viel Druck von den Schultern der Entwicklerteams, sondern sorgen auch für eine bessere, risikofreie Arbeitsweise. Feature Toggling, progressive Rollouts, API Experimente und Experience Continuity – der Abstimmungsbedarf zwischen den verschiedenen Stakeholdern ist groß, da sie oft in Silos arbeiten.

Flagship ermöglicht eine kollaborative Experimentierkultur, bei der Entwickler kontinuierlich bereitstellen un die Auswirkung auf die technische Infrastruktur überwachen können, während sich Business Teams auf ihre KPIs und die User Experience konzentrieren. Das hat nicht nur die Arbeitsweise unserer Tech Teams, sondern auch die unserer Kunden verändert.

Weekendesk und Oui.SNCF haben dieses Feature Management bereits früh eingeführt. Wollen Sie sich die Gelegenheit entgehen lassen? Sehen Sie sich Flagship in Aktion an.

 

2020 war einmalig.
Bereiten Sie sich darauf vor, was 2021 um die Ecke kommt.

Ein umfassender Leitfaden zu den 11 Trends
der digitalen CX in 2021

Werfen Sie Ihren hart verdienten Traffic nicht weg
Lassen Sie Ihre Website Überstunden machen - damit Sie es nicht tun müssen.
+250%
Click-Through-Rate
+19%
Conversion Rate
+5%
Durchschnittlicher Warenkorbwert
Trusted by

Demo anfragen