• Language

Die Vorteile der Website Personalisierung

Für viele ist Online Shopping ein zweischneidiges Schwert. Sicher, es gibt ein endloses digitales Meer an Möglichkeiten, wenn es darum geht, das richtige Produkt zu finden. Verbraucher können – und tun es auch – Stunden damit verbringen, im Internet zu surfen, Angebote zu vergleichen, Bewertungen zu prüfen und neue Produkte zu entdecken. Oft ist es eine vergnügliche Freizeitbeschäftigung.

Es kann aber auch anstrengend und verwirrend sein. Es ist kein Wunder, dass die „Entscheidungslähmung“ zu einer echten Plage für die Gesellschaft geworden ist, von Paaren, die aussuchen, was sie auf Netflix anschauen wollen, bis hin zu zukünftigen Bräuten, die zwischen 20 Sorten Hochzeitstorte zögern. Wenn die Auswahlmöglichkeiten unendlich sind, kann es schwer sein, eine Wahl zu treffen, bis hin zu dem Punkt, dass einem der Spaß am Einkaufen vergeht.

Das ist der Grund, warum so viele Menschen Website Personalisierung wertschätzen.

Warum personalisieren?

Eine gut personalisierte Website wird den Einkaufsprozess vereinfachen und die wirklich relevanten Optionen für den Besucher hervorheben. Das bedeutet nicht, dass sie potenzielle Käufe behindert – weit gefehlt, denn Upsell- und Cross-Selling sind wichtige Bestandteile der meisten Personalisierungsstrategien. Aber es bedeutet, dass es das Surfen relevanter und kontextbezogener macht. Es ist weniger so, als würde man Scheuklappen aufsetzen, sondern eher so, als würde man ein selbst einstellbares Fernglas erhalten. Muss ein 17-jähriges Mädchen wirklich Werbung für Rabatte auf Herrenrasierer sehen? Oder eine Reihe von Apple-Produkten, wenn sie seit Jahren Android nutzt?

Als wir unsere LinkedIn-Follower fragten, welche Form der Personalisierung sie am meisten schätzen, stellten wir fest, dass Marken, die die Bedürfnisse der Käufer antizipieren können, diejenigen sind, die dem Spiel wirklich voraus sind: 

Personalization LinkedIn survey results

Für Shopper liegt der Wert in:

  • Zeitersparnis (jetzt oder später). Eine E-Mail oder ein Pop-in, das Sie daran erinnert, dass Sie wahrscheinlich bald keinen Rasierschaum mehr haben, erspart Ihnen den Weg zum nächsten Supermarkt um 7 Uhr morgens.
  • Enttäuschungen vermeiden. Haben Sie schon einmal ein Spielzeug für Ihr Kind bestellt, nur um bei der Entgegennahme der Lieferung festzustellen, dass Sie vergessen haben, die Batterien zu besorgen? 
  • Ein reibungsloseres Einkaufserlebnis. Vor allem für die zielbewussten Menschen steht die schnelle und effiziente Erledigung von Einkäufen an erster Stelle.

Produktempfehlungen für die Rettung

Für viele Marken sind Produktempfehlungen die Antwort. Auf der Grundlage von Verhaltens- und Transaktionsdaten können Unternehmen Produkte oder Dienstleistungen vorschlagen, die für diejenigen relevant sind, die von einem Kunden bereits in Erwägung gezogen oder gekauft werden.

Verbringt jemand eine Zeit auf einer Produktseite für einen Entsafter? Schlagen Sie ihm vor, die speziell entworfene Bürste zu kaufen, um alle Ecken und Winkel zu reinigen – die, die man nirgendwo sonst bekommt und bei der jeder erkennt, dass er dringend 10 Säfte benötigt. Oder was ist mit der Frau, die auf dem Paar Stilettos auf ‚Jetzt kaufen‘ klicken will – könnte sie die perfekt passende Clutch in Betracht ziehen? Wie wäre es mit einem Banner, um einen FitBit-Fan zu informieren, dass das nächste Modell in 3 Tagen herauskommt?

Unabhängig davon, wie Sie Ihre Kampagnen aufsetzen, sind Personalisierungsstrategien, die die Bedürfnisse der Käufer effektiv voraussehen, eine hervorragende Möglichkeit, sowohl die Kundenzufriedenheit und das Kundenerlebnis als auch den durchschnittlichen Bestellwert und die Transaktionsrate zu verbessern.

Wenn Sie ein Kunde von AB Tasty sind, können Sie unser API-Feature für Produktempfehlungen oder unsere Content Kriterien für die Segmentierung nach Interessen im Audience Builder nutzen, um diese Art von Kampagnen zu erstellen.

Treue belohnen

Da es immer eine andere Marke gibt, zu der man ganz einfach wechseln kann, schätzen treue Käufer Ihre Wertschätzung. Dies war in der Tat die zweithäufigste Antwort in unserer Umfrage. 

Wenn Sie in der Lage sind, Ihre Website-Besucher einfach danach zu segmentieren, wie engagiert oder loyal sie sind, können Sie neben einer Million anderer Ideen zum Beispiel  VIP-Rabatte anbieten, Anfragen stellen, um Markenbotschafter zu werden, oder Geschenke für treue Kunden zur Verfügung stellen. Für Kunden von AB Tasty ist dies einfach mit den Engagement Level Segmentierungskriterien im Audience Builder zu bewerkstelligen.

Takeaway

Die überwiegende Mehrheit der Website-Besucher schätzt die Personalisierung – insbesondere die Art, die ihre Bedürfnisse berücksichtigt und ihre Markentreue belohnt. Für Unternehmen besteht die Herausforderung darin, mit dieser Kundenforderung Schritt zu halten und Personalisierungsszenarien zu entwickeln, die sowohl diesen Kundenbedürfnissen als auch den Geschäftszielen gerecht werden. Wenn Sie bereits Kunde von AB Tasty sind, gehen Sie zu Audience Builder, um zu erfahren, wie Sie Content Interest and Engagement Level nutzen können, um mit der Personalisierung zu beginnen, oder probieren Sie unsere Product Recommendation API aus.

Share on linkedin
Share on Linkedin
Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter