• Language
E-Commerce

Wie Sie mehr Instagram-Follower für Ihre Einzelhandelsmarke erhalten

von Sonia Hofmann
Share on linkedin
Share on Linkedin
Share on facebook
Share on Facebook
Share on twitter
Share on Twitter

Veränderungen in den Einkaufsgewohnheiten, Fortschritte in der Technologie und eine wettbewerbstarke Marktsituation führen dazu, dass im Einzelhandel tätige Marken ihre physischen Standorte schließen oder reduzieren. 

Früher konnten Unternehmen mit einer Website und grundlegenden Social-Media-Profilen auskommen, aber um heute als Einzelhandelsmarke zu überleben, müssen Sie härter denn je arbeiten, um Käufer online zu erreichen, anzuziehen und mit ihnen in Kontakt zu treten.

User wollen sich persönlich mit Marken auseinandersetzen. Als Marke müssen Sie eine Community aufbauen, eine Beziehung zu Ihren bestehenden und potenziellen Kunden aufbauen und Ihre Markengeschichte erzählen.

Aus diesem Grund übertrifft Instagram alle anderen Plattformen. Es ist wohl der beste Ort für Sie, um Ihre Marke zu promoten und mit Ihren Nutzern in Kontakt zu treten.

Und mit einer massiven monatlichen Anzahl von einer Milliarde aktiven Nutzern und 500 Millionen täglichen Nutzern ist es kaum verwunderlich, dass clevere Einzelhandelsmarken die Erhöhung ihrer Instagram Follower in ihre Social Media-Strategien integrieren.

Aber es ist mehr als nur die gewaltige Größe des Publikums von Instagram.

Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um diese Statistiken über die Maßnahmen zu betrachten, die Verbraucher ergreifen, nachdem sie einer Marke folgen:

  • 87% besuchen die Website oder App der Marke.
  • 78% besuchen das physische Geschäft der Marke.
  • 78% sprechen mit Freunden und Familie über die Marke.
  • 77% entscheiden sich für den Kauf von der Marke anstelle von einer anderen.
  • 67% höhere Ausgaben für die Marke.
  • 53% beschäftigen sich mit dieser Marke auf Social Media.

Jegliche Zweifel an der Leistungsfähigkeit von Instagram und Social Media für Ihre Marke sollten durch diese Zahlen ausgeräumt werden.

Wenn Sie mehr Follower für Ihre Retail-Marke auf Instagram generieren möchten, haben wir jetzt fünf Tipps von AB Tasty für Sie .

Tipp 1: Instagram Follower mit Instagram-Stories gewinnen

Mehr als 80% der von SEMRush befragten Marken nutzten Instagram Stories als Teil ihrer Social Media Strategie.

Das liegt daran, dass Instagram Stories perfekt positioniert sind, um Ihre Marke zu personalisieren und die Benutzer zu binden, während gleichzeitig Leads und Verkäufe generiert werden.

Auch diese Ergebnisse sind beeindruckend

Immerhin 68% der Nutzer von Instagram beschäftigen sich mit Marken im Vergleich zu nur 32% auf Facebook. 

Das liegt daran, dass Instagram den Marken ermöglicht, ihre Persönlichkeit auf eine Art zu zeigen, die durch Funktionen wie geografischer Ortskennzeichnung, GIFs, Hashtags, Umfragen und so weiter interaktiv und persönlich ist. All das speziell entwickelt, um Ihre Followerzahl zu vergrößern und das Engagement zu erhöhen.

Marken wie Nike zum Beispiel nutzen Instagram Stories nicht, um ihre Produkte zu verkaufen oder über ihren Erfolg zu prahlen; Nike nutzt sie, um Erfahrungen von inspirierenden Personen und Athleten zu teilen, wie “thatbigguy700”, die Geschichte eines 700 Pfund schweren Mannes auf seinem Weg, Gewicht zu verlieren.

instagram-followers-stories
Bildquelle: thatbigguy700


Oder die Geschichte von Sarah Reinertsens Entschlossenheit, trotz eines fehlenden Beines an den Start zu gehen.

instagram inspirational stories
Bildquelle: Sarah Reinertsen

Tipp 2: Instagram Follower mit Macro und Micro Influencern generieren

Influencer Marketing ist eine der besten Möglichkeiten, Ihre Instagram-Followings schnell aufzubauen und die Markenbekanntheit bei Ihrer Zielgruppe zu erhöhen.

Tatsächlich fand Forbes heraus, dass das Influencer-Marketing schneller wächst als digitale Anzeigen.

Influencer Marketing ist erfolgreich, weil dabei ein bestehendes Publikum genutzt und die Beziehungen, das Vertrauen und die Glaubwürdigkeit eines Influencers zu seinen Fans wirksam eingesetzt wird.

Die Menschen respektieren und vertrauen auf die Inhalten und Empfehlungen der Influencer und kaufen eher auf der Grundlage der Vorschläge der Menschen, denen sie vertrauen.

Es gibt zwei Arten von Influencern: 

  • Micro Influencer: 1.000 bis 100.000 Follower
  • Macro Influencer: 100.000+ Follower

Sie sind vielleicht versucht, direkt mit Macro Influencern zusammenzuarbeiten, da die Reichweite eindeutig viel größer ist.

Die Art von Influencer, die Sie benötigen, hängt jedoch von Ihrem Unternehmen, Ihren Zielen und Ihrem Budget ab.

Studien zeigen, dass Micro Influencer ein besseres Engagement erhalten, und als vertrauenswürdiger wahrgenommen werden und zudem günstiger sind.

Tatsächlich bieten Micro Influencer die folgenden Vorteile:

Es gibt nicht den richtigen und falschen Influencer-Typ, aber Sie müssen den einen (oder mehrere) finden, der zu Ihren Markenzielen passt.

Wenn Sie beispielsweise eine kleinere Marke sind, die darauf abzielt, Verkäufe zu tätigen, könnten Micro Influencer besser passen. Auf der anderen Seite, wenn Sie eine globale Marke sind, die nach mehr Reichweite und Markenbekanntheit sucht, sollten Sie Macro Influencer in Betracht ziehen.

In der Realität ist die überzeugendste Strategie eine Mischung aus Mikro- und Makroinfluencern.

So finden Sie Instagram Influencer.

Option 1: Instagram Suchleiste

Die einfachste Technik ist die Verwendung der Suchleiste von Instagram. Geben Sie in der Suchleiste ein für Ihre Marke relevantes Keyword ein.

instagram followers influencer search

Stöbern Sie in einer Liste von Profilen, die mit dem Keyword verknüpft sind, und wenn Sie eine gute Übereinstimmung finden, senden Sie ihnen eine Nachricht mit der Frage nach einer möglichen Zusammenarbeit.

Es gibt jedoch einen wichtigen Vorbehalt. Die angezeigten Ergebnisse hängen von Ihrem Profil und Ihrer Interaktion mit Instagram in der Vergangenheit ab.

Das bedeutet, wenn Sie sich mit Katzen Posts beschäftigt haben, jetzt aber nach küchenbezogenen Influencern suchen, werden Ihre Ergebnisse anders sein als bei jemandem, der immer nur mit Küchen Posts interagiert hat.

Das bedeutet, auch wenn es eine funktionierende Technik ist, ist es nicht unbedingt die Beste.

Option 2: Nutzen Sie die Google Suche

Gehen Sie zu Ihren Google-Sucheinstellungen und stellen Sie Ihre Standortergebnisse auf Ihren bevorzugten Standort oder global ein.

Dann geben Sie den folgenden Suchbegriff bei Google ein:

[Ihr Keyword] + [Ihr Zielstandort] + site:Instagram.com

Sie sollten dann eine Seite sehen, die ungefähr so aussieht:

finding instagram influencers

Klicken Sie auf die Profile und schauen Sie sich diese an. Das erste Ergebnis in unserem obigen Beispiel ist eine Luxusbettfirma mit fast 250.000 Followern, was für ein paar Minuten Recherche nicht schlecht ist.

Wenn Sie das Ergebnis als passend empfinden, schicke Sie ihnen ganz einfach eine Nachricht und fragen Sie nach einer möglichen Partnerschaften.

How to find instagram influencers

Option 3: Bezahlen Sie eine Agentur

Wenn das Budget nicht Ihre Hauptsorge ist, können Sie eine Influenceragentur beauftragen. Diese werden in Ihrem Auftrag recherchieren und mit den Influencern verhandeln. Es gibt diverse Agenturen und die sich bei Google ganz einfach finden lassen.

Wenn Sie dieses Thema interessiert, können Sie hier mehr über Influencer-Marketing erfahren.

Tipp 3: Instagram Follower mit User-Generated Content steigern

Menschen sind geneigter etwas zu kaufen, wenn es auf Empfehlungen von Freunden und Familie beruht. 

Das ist der Grund, warum User-Generated Content (UCG) so erfolgreich ist.

UGC ist Content, der von Ihren Usern oder Kunden über Ihre Marke erstellt wird.

Da es nicht von der Marke bezahlt wird, wird es als viel authentischer und vertrauenswürdiger wahrgenommen als andere Arten von bezahlter Werbung.

Die Statistiken unterstützen UGC und zeigen, dass drei Viertel der Menschen Inhalten vertraut, die von normalen Menschen und nicht von Marken geteilt werden und 100% der Verbraucher vertrauen Empfehlungen von anderen.

Indem Sie einen Marken-Hashtag für Ihre UGC-Kampagne erstellen, können Sie Ihre Kunden ermutigen, zu zeigen, wie Ihre Produkte verwendet werden.

Nehmen Sie die UGC-Kampagne des Online-Möbelhauses Wayfair.

Nachdem sie Artikel von Wayfair gekauft und zu Hause aufgestellt haben, veröffentlichen die Kunden Bilder ihrer neuen Möbel und fügen den einfachen Hashtag #WayfairAtHome hinzu. 

Das Ergebnis sieht so aus:

Instagram-followers-UGC (1)
Bildquelle jessicaviss

 

Tipp 4: Instagram-Reichweite mit Hashtags erhöhen

Instagram funktioniert wie eine Suchmaschine aber statt Schlüsselwörtern nutzt es Hashtags, um Ihren Content zu ranken.

Nehmen wir zum Beispiel eine Marke wie Lululemon.

Geben Sie Lululemon in die Suchleiste ein und Sie werden mehr als 2.5 Millionen Posts mit dem Hashtag finden.

instagram followers tag example

Klicken Sie auf #lululemon und Sie sehen die Top Posts (die beliebtesten Postings mit diesem Hashtag) und die neuesten Postings.

Es ist nicht einfach, in die Top-Posts zu kommen, besonders wenn man einen stark umworbenen Begriff anstrebt, aber es gibt ein paar Tricks.

Wenn Ihr Post in den letzten Beiträgen landet, wenn Ihr Post gut überlegt, interessant und ansprechend für Ihr Publikum ist, dann werden Sie wahrscheinlich Kommentare und Likes erhalten.

instagram followers recent posts

Wenn Ihr Post wirklich gut läuft und eine Menge Aufmerksamkeit erhält, dann kann er möglicherweise in den Bereich der Top Posts verschoben werden.

Ich sage nicht, dass dies einfach ist, aber es ist möglich, besonders wenn Sie Ihre Hashtag-Auswahl in Betracht ziehen, um sicherzustellen, dass sie beliebt ist.

Betrachten wir die andere Seite dieser Medaille.

Wenn Sie keine Hashtags verwenden, wird Ihre Marke nicht gefunden und Ihr sorgfältig erstellter Beitrag ist verschwendet.

Wenn Sie sich fragen, wie viele Hashtags Sie verwenden sollten: Sie können bis zu 30 in der Beschreibung des Beitrags verwenden. Buffer fand heraus, dass Beiträge mit mehr als 11 Hashtags das meiste Engagement erhielten.

So wie mit jeder Art von Marketing ist es wichtig, nicht wie Fake oder Spam zu wirken. In der Instagram Community bedeutet das, #hashtags zu nutzen, die für Ihren Post relevant sind.

So finden Sie beliebte, relevante Hashtags in Instagram: 

  • Erstellen Sie einen Iconosquare-Account
  • Verbinden Sie Ihren Instagram-Account
  • Verwenden Sie die Suchleiste, um einen Hashtag einzugeben, den Sie in Betracht ziehen.

instragram iconosquare

Sobald Sie die oben genannten Schritte ausgeführt haben, informiert Sie Iconosquare darüber, wie viele Beiträge diesen Hashtag bereits verwenden und liefert Ihnen relevante Vorschläge.

Erstellen Sie ein Spreadsheet Ihrer Ergebnisse, damit Sie zu einem späteren Zeitpunkt problemlos darauf zurückgreifen können.

Tipp 5: Instagram Follower mit Gewinnspielen und Give-Aways gewinnen

Ein Instagram Give-Away oder Gewinnspiel ist eine Promotionaktion, bei der Marken ein Produkt oder eine Dienstleistung nach bestimmten Kriterien verschenken.

Gut gemacht ist es eine super Möglichkeit mehr Likes, Follower und Shares zu erhalten.

Aber es gibt einen Haken. Der muss nicht zum Ausschluß dieser Methode führen, aber Sie sollten sich dessen sein:

Da der Hauptantrieb der Teilnehmer einer solchen Promotion das Interesse an kostenlosen oder günstigen Preisen ist, kann die Qualität eines über einen Wettbewerb oder ein Give-Away gewonnenen Users und seine Zahlungsbereitschaft geringer sein als bei anderen Nutzern.

#1 Wählen Sie den Preis

Es versteht sich von selbst, dass Sie etwas zu verschenken haben sollten. Es muss etwas sein, das Ihr Publikum lieben wird, egal ob es sich um eine Geschenkkarte, ein Erlebnis oder eines Ihrer Produkte handelt.

#2 Kollaborieren

Des Weiteren werden die besten Give-Aways in Zusammenarbeit mit anderen Instagrammern erstellt. Wenn möglich, versuchen Sie, mit einem (oder zwei) Influencer oder mit einigen Ihrer aktivsten Follower zusammenzuarbeiten.

Die Einbeziehung Ihres Publikums von Anfang an ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Kampagne besonders erfolgreich zu machen.

#3 Entscheiden Sie sich für die Teilnahmebedingungen

Erstellen Sie eine Strategie dafür, was Ihre User tun müssen, um die Chance auf einen Gewinn zu erhalten.

  • Ihr Foto liken: Mehr Likes für einen Beitrag könnten bedeuten, dass Sie an der begehrten Stelle der Top Posts landen.
  • Ihrem Account folgen: Sie ahnen es schon – das wird Ihnen helfen, die Followerzahl zu erhöhen.
  • Das Bild mit einem @mention reposten:  So werden Sie von einem breiteren Publikum wahrgenommen und generieren mehr Engagement.

Oder darf es eine Kombination sein?

Es gibt keine Regel, aber der Schlüssel ist, sicherzustellen, dass die Kriterien Ihrem Unternehmensziel entsprechen.

Instagram-followers-contests
Bildquelle: Fabletics

#4 Wählen Sie einen Zeitraum

Sie können das Gewinnspiel so lange laufen lassen wie Sie wollen. Wenn Sie ein großes Publikum haben, dann kann eine kürzere Zeitspanne ausreichen, während kleinere Marken eine Woche bis zehn Tage benötigen, um eine ausreichende Interaktion zu gewährleisten.

#5 Designen Sie den Post

Erstellen Sie einen schönen, einfach teilbaren Post für das Give-Away. Er muss klare Anweisungen enthalten, wie man mit macht, was getan werden muss und was es zu gewinnen gibt.

instagram-followers giveaway example
Bildquelle: Birchbox

#6 Erstellen Sie Erinnerungs-Posts

Lassen Sie Ihren Give-Away Post nicht in Vergessenheit geraten. Um die größtmögliche Interaktion zu erzielen, erstellen Sie mehrere Erinnerungsbeiträge während des gesamten Zeitraums des Give-Aways.

#7 Teilen Sie den Gewinner mit

Sobald das Gewinnspiel beendet ist und der Gewinner ausgewählt wurde, lassen Sie alle daran teilhaben. Dies ist eine weitere großartige Gelegenheit, positives Feedback für Ihre Marke zu erhalten und den guten Ruf des Gewinnspiels zu nutzen.

Jetzt sind Sie dran!

Erwecken Sie Ihre Features mit Flagship zum Leben

AB Tastys neue Plattform für Experimente, Personalisierungen und Feature Management – speziell entwickelt für Produkt- und Tech-Teams.